For Philip Guston – RADAR

Foto: Bewo Havel

In dem vierstündigen Werk For Philip Guston von Morton Feldman wird die Abstraktion eines viertönigen Themas erkundet, wobei das Publikum in einen Schwebezustand außerhalb jeder getakteten Zeitwahrnehmung versetzt wird. Lichtprojektionen der Kunstwerke von Philip Guston und der zum Wandeln einladende Kirchenraum von St. Petri verleihen dem Konzert weitere Wahrnehmungsebenen. www.radarensemble.com

Termine:


Sa. 31.08.13 | 20:00 Uhr

www.klangrauschen.com

Sa. 11.05.13 | 20:00 Uhr

www.klangrauschen.com

Fotos


→ Presse