So - 19:00 Uhr
15.03.15

Kollosseum - Lübeck

Die Sauna der sieben Brüder - Lübeck

Tomi Räisänen



Der finnische Komponist Tomi Räisänen (* 1976) hat für dieses Stück Geräusche aufgenommen, die sich mit den live gespielten Instrumenten verbinden. Die 7 Spieler (die zusätzlich auch toy pianos spielen) repräsentieren die 7 Brüder aus dem finnischen Nationalroman "Die 7 Brüder" von Alexis Kivi, einem skurillen und humorvollen Roman, in dem die Brüder sich selbst eine Sauna bauen und sie nach anschließendem Trinkgelage auch gleich wieder in Schutt und Asche legen.

Außerdem werden gespielt das Gitarrenkonzert "Sea of Tranquility" mit dem finnischen Solisten Mikko Ikäheimo, das Altflötenkonzert "Mirrie Dancers" mit der britischen Flötistin Carla Rees als Solistin, sowie "Grus" ("Kranich") für Cello, Akkordeon und tape.

Der Komponist dirigiert seine Werke selbst und wird auch kleine Erläuterungen geben zu den Stücken.

"Sea of tranquility" für Gitarre und Ensemble (2005)

"Die Sauna der 7 Brüder" für Ensemble (2010)

"Grus" für Cello, Akkordeon und tape (2008)

"Mirrie Dancers" für Altflöte und Ensemble (2013)

Carla Rees, Altflöte
Mikko Ikäheimo, Gitarre
Tomi Räisänen, Dirigent
Ensemble "RADAR"/ "Neue Musik im Ostseeraum"



Logo-RADAR

Gestaltung: Felix Kroll