Sa - 20:00 Uhr
05.07.14

Theater Lübeck
Beckergrube 16
23552 Lübeck
www.theaterluebeck.de
www.klangrauschen.com

»La Fabbrica« - Die verlassene Fabrik

RADAR Ensemble mit Corinna Harfouch
und Frauke Aulbert



Corinna Harfouch - Sprache
Frauke Aulbert - Sopran
Gerhard Scherer - Dirigent


Mit dem Programm „La Fabbrica“ feiert das Lübecker Ensemble für zeitgenössische Musik “RADAR” gemeinsam mit Corinna Harfouch und der Sängerin Frauke Aulbert den 90. Geburtstag des Komponisten Luigi Nono.
RADAR setzt dessen Komposition „La fabbrica illuminata“ in Bezug zum Werk „Die verlassene Fabrik“ des Berliner Komponisten Georg Katzer, und widmet sich somit auch dem Aspekt der Freundschaft des politischen Komponisten Nonos mit Künstlern der frühen DDR. Umrankt werden die beiden Schlüsselwerke von den „Drei Ensembleszenen“ von Friedrich Goldmann, der zum Freundeskreis um Luigi Nono, Paul Dessau und Heiner Müller gehörte.

Den Hörer erwartet ein Programm im Spannungsfeld der Pole Hoffnung und Desillusion, Widerstand gegen soziale Ungerechtigkeit und Resignation. Für Nono ist dabei die menschliche Stimme “Symbol des Lebens, der Liebe und der Freiheit gegen jegliche neue Form der Unterdrückung”.

19.00 Uhr, Mittelrangfoyer: "Klangwelten 21 -Schulprojekt Neue Musik"

Die Klasse 7a des Katharineums hat sich unter Leitung der Studierenden Daniela Sanchez und Danang Dirhamsyah (Master of Music) der Musikhochschule Lübeck im Rahmen des Schulprojektes Neue Musik drei Monate mit experimenteller Komposition beschäftigt. Dabei ist eine eigene Komposition entstanden, die im Vorkonzert von "Klangrauschen" uraufgeführt wird. Eintritt frei!


Logo-RADAR

Gestaltung: Felix Kroll